Zum Inhalt springen

Förderverein der KLB in der Diözese Eichstätt


15. März 2008: nach etwa drei Jahren Vorbereitungszeit war es soweit: der „Förderverein Kath. Landvolkbewegung Diözese Eichstätt e.V.“ erblickte in Plankstetten das Licht der Vereinswelt.

Da die KLB keine eigene Rechtsperson ist, tritt der e.V. als diese „juristische Person“ für die KLB auf, wenn dies notwendig ist: zur Abwicklung von Spenden, zur Anstellung von Personal, zur Abwicklung weiterer Rechtsgeschäfte.

Die 21 Gründungsmitglieder wählten Thomas Schneider zum ersten Vorsitzenden und Sebastian Wacker zu seinem Stellvertreter.

Der Vorstand besteht darüber hinaus aus Landvolkpfarrer Roland Klein, Simon Strobel (Kassier) sowie Sebastian Schön (Schriftführer).

Unterstützen Sie die Arbeit der KLB mit Ihrer Mitgliedschaft im Förderverein!

Der (Familien-) Mitgliedsbeitrag  ist 12 Euro / Jahr!

Kontakt: hier

 

 

 

 

Die nächsten Termine

8. Oktober 2017 09.30 Uhr
Landvolktag
Ort: Berngau