Zum Inhalt springen
06.06.2017

Jubiläumsjahr von Bruder Klaus: Buswallfahrt der KLB in die Schweiz

Eichstätt. (pde) – Zu einer Buswallfahrt von Eichstätt nach Sachseln und Flüeli-Ranft lädt die Katholische Landvolkbewegung (KLB) der Diözese Eichstätt ein. Von Montag, 7. August, bis Freitag, 11. August, begeben sich die Pilger auf die Spuren des KLB-Schutzpatrons in der Schweiz. Sie besichtigen sein Geburts- und Wohnhaus sowie seine Einsiedlerzelle und die beiden Kapellen in der Ranftschlucht. Höhepunkte der Fahrt sind die Wanderung zur Chlisterlialp, wo Bruder Klaus sein Einsiedlerleben begann, eine Bergmesse und die Lichterprozession nach Flüeli. Bereits auf der Hinfahrt steht ein Besuch der Wallfahrtsbasilika des Klosters Einsiedeln im Kanton Schwyz auf dem Programm.

Die Wallfahrt steht unter dem Motto „600 Jahre Bruder Klaus von Flüe: Glaubensbote, Ratgeber, Friedensstifter – damals und heute“. Die geistliche Leitung übernimmt Diözesan-Landvolkpfarrer Roland Klein. Weitere Informationen und Anmeldung in der KLB-Diözesanstelle in Eichstätt, Tel. (08421) 50-675, Fax (08421) 50-6 28, E-Mail: klb@bistum-eichstaett.de und unter www.klb-eichstaett.de

Video: 600 Jahre Bruder Klaus – Die Katholische Landvolkbewegung feiert ihren Verbandspatron

Die nächsten Termine

8. Oktober 2017 09.30 Uhr
Landvolktag
Ort: Berngau