Zum Inhalt springen

Landwirtschaftliche Studienfahrt "Genuss & Nachhaltigkeit" in den Landkreis Würzburg

Corona bedingt konnte die Landwirtschaftliche Studienfahrt 2020 nicht durchgeführt werden. Jetzw wird die Fahrt ziemlich genau ein Jahr später angeboten. Die Anmeldungen für 2020 wurden alle storniert. Deshalb bitte für 2021 neu anmelden

Programm:

6:00 Uhr Abfahrt am Volksfestplatz Eichstätt

8:00 bis 10:00 Uhr | Führung Betrieb "Families Schmidt in Höchstadt"

Der Anbau von Margas Kren: Ende März bringt die Familie die Ableger (Fechser) aus. Die Merrettichfechser werden nahezu waagrecht in Beeten ausgebracht. Im Mai/Juni, wenn der Meerrettich ausgetrieben hat, legen sie die Köpfe frei und entfernen die Triebe. Nur der stärkste Trieb darf stehen bleiben. Dies wird bei Bedarf im August wiederholt und gleichzeitig der Acker mit der Harke von Hand vom Unkraut befreit. Im Oktober beginnt die Ernte. Meerretich wurzelt sehr tiefgründig, deshalb lockert Fam. Schmitt mit einem Rüttelpflug die Erde und verlädt dann von Hand die Stangen auf den Hänger. Bis Dezember putzen sie den Meerrettich in ihrer Scheune.

11:00 bis 14:30 Uhr | Brotzeit und Betriebsführung Familie Paul "Pilzland Essleben"

Von der Abhjolung der Rohstoffe für das Substrat, der Herstellung des Champigninsubstrates, der Pilzproduktion, der kundenspezifischen Verpackung bis hin zur Auslieferung der Champignons erfolgt alles im eigenen Unernehmen. Je Woche werden ca. 1.500 t Champignonsubstrat der Phase III produziert. Die Pilzproduktion beträgt ab Janar 2017 ca. 400 t wöchentlich. Neben der konventionellen Produktion ist die Bio-Produktion in den letzten Jahren dabei stetig gewachsen und hat inzwischen einen Anteil von über 10%.Pilzland ist seit über 6 Jahren nach EU-Standard zertifiziert, seit mehr als 2 Jahren erfüllt das Unternehmen zusätzlich die Kriterien deutscher Bio-Verbandsware. Neben dem umfangreichen Sortiment im Bereich der Champignons vermarktet Pilzland zusätzlich alle von den Kunden gewünschten Edelpilze wie Austernpilze, Shiitake und Kräuterseitlingen sowie in der Saison Pfiferlinge und Steinpilze.

15:10 bis 18:10 Uhr | Führung und Weinprobe "Weingut Familie Braun am Kreuzberg"

Unser Weingut liegt ganz am Ortsrand der Winzergemeinde Nordheim am MAin. Wer hier einmal den Blick schweifen lässt - die Weinlage Kreuzberg hinauf, hinunter ins Flusstal, hinüber zur anderen Mainseite mit seinen mächtigen Steillagen, hinüber zur Vogelsburg - der spürt es sofort: Ein wundervoller Ort. "Wir leben dort mit unserer Familie - eine wunderbare Mannschaft: Was gibt es Schöneres, als wenn Kinder, Eltern und alle Großeltern unter einem Dach zusammen wohnen? Wir sind ein Familienunternehmen, wir halten zusammen!.

18:20 bis 19:20 Uhr | Abschlussgottesdienst "Maria im Weingarten" in Volkach

Ein malerischer Wallfahrtsweg führt durch Weingärten und Rebhänge auf die Kuppe des Volkacher Kirchbergs. Dort steht vor den Toren der alten Weinstadt Volkach und in exponierter Lage über dem Main die spätgotische Wallfahrtskirche "Maria im Weingarten". Seit dem 14. Jahrhundert suchen Gläubige diesen Gnadenort auf, der eine tiefe Spiritualität ausstrahlt. Ziel der zahllosen Pilger ist seit alters her eine handgeschnitzte Pietà aus der Zeit um 1370.

21:00 Uhr Rückkehr am Volksfestplatz Eichstätt

Die nächsten Termine

Sonntag, 21. März
19.00 Uhr
Bruder Klaus Tag in Inching
Ort: Bruder Klaus Kapelle Inching
Montag, 03. Mai
19.00 Uhr
Maiandacht am Frauenberg
Ort: Frauenbergkapelle Eichstätt
Veranstalter: KLB Kreisverband Eichstätt
Freitag, 04. Juni
08.45 Uhr
Mittwoch, 15. September
Freitag, 17. September
Landwirtschaftliche Studienfahrt ins Frankenland
Veranstalter: KLB Diözesanverband

weitere Termine