Zum Inhalt springen
04.04.2017

KLB verstärkt Landwirtschaftliche Familienberatung im Bistum Eichstätt

Die neue Beraterin Katharina Nieberle-Göpfert (Mitte) mit Ordinariatsrätin Barbara Bagorski (links) und LFB-Koordinatorin Maria Weidenhiller. pde-Foto: Franz Göpfert-Nieberle

Die neue Beraterin Katharina Nieberle-Göpfert (Mitte) mit Ordinariatsrätin Barbara Bagorski (links) und LFB-Koordinatorin Maria Weidenhiller. pde-Foto: Franz Göpfert-Nieberle

Eichstätt. (pde) – Das Beratungsteam der Landwirtschaftlichen Familienberatung (LFB) der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) im Bistum Eichstätt bekommt Verstärkung. Katharina Nieberle-Göpfert aus Weigersdorf hat eine entsprechende Ausbildung abgeschlossen und wird künftig in diesem Bereich tätig sein. Ihre Beauftragung erhielt sie von Ordinariatsrätin Barbara Bagorski, Leiterin der Hauptabteilung Diakonale Dienste/Apostolat des Bischöflichen Odinariates Eichstätt, beim Abschluss des bayernweiten Ausbildungskurses zur Landwirtschaftlichen Familienberaterin auf Schloss Spindlhof bei Regensburg.

Die Qualifizierungsmaßnahme für die ehrenamtliche Tätigkeit umfasste 240 Ausbildungsstunden, die Katharina Nieberle-Göpfert seit November 2015 absolviert hat. Träger des Ausbildungskurses war die Bundesarbeitsgemeinschaft Familie und Betrieb, die die Veranstaltung in Kooperation mit den Mitgliedseinrichtungen des Landeskuratoriums Landwirtschaftliche Familienberatung (KLFB) in Bayern durchführte.

Die Landwirtschaftliche Familienberatung der KLB im Bistum Eichstätt hilft bei familiären Problemen, die oft durch betriebliche, gesundheitliche und finanzielle Sorgen ausgelöst werden. Jeweils zwei Berater unterstützen die Betroffenen bei der Suche nach gangbaren Lösungswegen. Derzeit sind acht Beraterinnen und Berater unter der Leitung der Koordinatorin Maria Weidenhiller ehrenamtlich in der Diözese Eichstätt tätig. Ratsuchende erreichen den Dienst unter der Telefonnummer (08421) 50-888, E-Mail lfb@bistum-eichstaett.de. Weitere Informationen unter www.bistum-eichstaett.de/beratungsstellen.

Hilfe auf dem Hof: Die landwirtschaftliche Familienberatung

Die nächsten Termine

Derzeit kein Kalendereintrag vorhanden

weitere Termine