Zum Inhalt springen
18.03.2021

Gottesdienst in der Bruder-Klaus-Kirche in Hitzhofen

Innenraum Bruder Klaus Kirche Hitzhofen

Eichstätt. (pde) – Zu einem Gottesdienst anlässlich des Bruder-Klaus-Tages lädt die Katholische Landvolkbewegung (KLB) im Bistum Eichstätt am Freitag, 26. März, nach Hitzhofen ein. Die heilige Messe mit KLB-Kreispräses Pfarrer Konrad Weber beginnt um 18 Uhr.

In den vergangenen Jahren fand der Gottesdienst an der Bruder-Klaus-Kapelle in Inching statt. Um die Hygienemaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie einhalten zu können, wurde die Feier diesmal in die Pfarrkirche von Hitzhofen verlegt, die ebenfalls dem Patron des Landvolkes geweiht ist.

Klaus von Flüe, vor allem als „Bruder Klaus“ bekannt, wurde am 21. März 1417 in Flüeli, im Schweizer Kanton Obwalden geboren. Er starb auf den Tag genau mit 70 Jahren, am 21. März 1487, in Ranft, wohin er sich als Einsiedler zurückgezogen hatte. Der Schutzpatron der Schweiz und seit 1951 der Katholischen Landjugend- und Landvolkbewegung wird als Friedensstifter verehrt. Im Bistum Eichstätt erinnern 14 Kirchen, Kapellen oder Bildstöcke an den Landvolk-Patron. Weitere Information dazu gibt es unter www.klb-eichstaett.de.

Die nächsten Termine

weitere Termine